Geburtstagslieder

Wer kennt sie nicht; Lieder wie “Happy Birthday to you” oder “Hoch soll sie leben”, die auf jeder Geburtstagsfeier erklingen und hier von jedem Gratulanten aus vollem Hals mitgesungen werden? Geburtstagslieder gehören heute zu jeder Feier dazu wie Geschenke oder die Geburtstagstorte. Wer damit nicht immer nur die gleichen Lieder vortragen möchte, besitzt heute mehr denn je eine Auswahl an althergebrachten und brandneuen Geburtstagsliedern, die mit Sicherheit ein kleines Highlight jeder Feier werden dürften.

geburtstagsliederAuch wenn uns das Singen von Geburtstagsliedern heute als völlig selbstverständlich erscheint, sind diese Lieder doch eine recht junge Erfindung. Noch vor gut hundert Jahren spielte der Geburtstag eines Menschen und somit auch Geburtstagslieder und -geschenke eine eher untergeordnete Rolle. Zu dieser Zeit wie auch in den vorangegangenen Jahrhunderten war es vor allem der Namenstag, der freudig gefeiert wurde und auch stärker in der christlichen Tradition stand. Der Geburtstag selbst rückte hiernach jedoch zunehmend in den Vordergrund und mit ihm auch das Vortragen von feierlichen Geburtstagsliedern und Geburtstagssprüche. Schließlich war es damals wie heute üblich, Feierlichkeiten auch mit Gesang und Tanz zu begleiten – und was sollte sich da mehr anbieten als durch eine kleine Komposition das Geburtstagskind hochleben zu lassen?

Das wohl bekannteste Geburtstagslied, “Happy Birthday to you”, wurde im Jahr 1893 aus der Taufe gehoben und wurde nicht nur im englischsprachigen Raum zu einem wahren Dauerbrenner. Erst einige Jahrzehnte später enstanden auch die ersten deutschsprachigen Lieder, die sich jedoch nur in den wenigsten Fällen in der ganzen Bundesrepublik ausbreiten konnten. Neben dem bereits erwähnten “Hoch soll sie leben” ist vor allem “Wie schön, das du geboren bist” ein bekanntes, deutschsprachiges Geburtstagslied, welches aus der Feder des Kinderliedermachers Rolfs Zukowski stammt und erst seit wenigen Jahrzehnten gesungen wird.

Die zunehmend Vernetzung der Welt über das Internet lässt sich auch im Bereich Geburtstagslieder erkennen. So ist es heutzutage nicht mehr unüblich, dass auf einer Geburtstagsfeier Lieder angestimmt werden, die eigentlich aus einem anderen Teil der Welt stammen. Ebenso versuchen viele moderne Komponisten, neue Geburtstagslieder im Volkslied- oder Schlagergewand zu präsentieren und so dem Jubilaren zu schmeicheln. Besonders hoch im Kurs stehen dabei damals wie heute natürlich individualisierbare Lieder oder auch Geburtstagssprüche, in denen sich beispielsweise der Name des Geburtstagskindes unterbringen lässt oder andere, persönliche Gestaltungen vornehmbar sind.

Ob also alt und ehrwürdig oder eher modern und unbekannt – auf keiner Geburtstagsfeier dürfte man heute mehr die musikalische Preisung des Feiernden vermissen. Und wer selbst ein wenig kreativ ist und Schwierigkeiten hat, sich für eines der vielen Geburtstagslieder weltweit zu entscheiden, kann vielleicht mit etwas eigenem Geschick einige Zeilen und eine Melodie selbst komponieren und beim feierlichen Anlass vortragen.

© eugeneharnam – Fotolia.com